Klappziffern-Anzeigen | hochreflektiv-gelb

Klappziffern arbeiten nach einem mechanischen Prinzip: Jedes Segment besteht aus einer hochreflektiv (gelb oder weiß) beschichteten Klappe, die über eine elektrische Spule impulsartig angesteuert wird und die danach von einem Dauermagneten in Position gehalten wird. Das mit der Ansteuerung verbundene typische leichte "Klack"-Geräusch kennt man vielfach von Temperatur-/Zeit-Anzeigen bei Banken und Apotheken oder vom Flughafenterminal. Mit dieser Technik können besonders großformatige Anzeigen realisiert werden - bis hin zu Tankstellenformaten.

Verfügbare Ziffernhöhen: 100, 158, 250 mm (und größer)